### WARENKORB ###

Mit uns e-Mobil zum Ziel

OIE Förderung von bis zu 300 €

Lächelnde Frau nimmt Autoschlüssel entgegen: Mit dem OIE-Förderprogramm kann man vom Kauf eines Elektroautos profitieren.

Sie möchten klimaschonend, leise und sparsam unterwegs sein? Das ist eine gute Entscheidung, denn das ist die Fortbewegung der Zukunft. Wenn Sie sich ein neuwertiges Elektroauto kaufen, belohnt OIE diese Entscheidung mit bis zu 300 Euro Förderprämie.

Aufkleber „Energiegeladen gefahren“

Welches Elektro-Fahrzeug ist förderfähig?

Das Fahrzeug muss sich auf der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge (BAFA-Liste) befinden. Diese Liste finden Sie immer aktuell unter www.bafa.de.

Förderfähig sind

  • reine Batterieelektrofahrzeuge (BEV) und
  • von außen aufladbare Hybridelektrofahrzeuge (Plug-In-Hybride).

Wie hoch ist die OIE Förderung?

  • Für rein elektrische Fahrzeuge bei einem maximalen Nettolistenpreis von 40.000 Euro (BEV): 300 Euro
  • und für Plug-In-Hybride bei einem maximalen Nettolistenpreis von 40.000 Euro (PHEV): 225 Euro

Eine weitere Differenzierung findet für das OIE Förderprogramm nicht statt.

Die OIE Förderung wird erstattet in Form eines Gutscheincodes, welcher hier für den Erwerb einer Wall-Box oder eines Ladekabels eingelöst werden kann.

Die Förderung erhalten ausschließlich OIE Kunden im Tarif „OIE Heimatliebe“, die den entsprechenden OIE Aufkleber auf dem geförderten Fahrzeug anbringen.

Hier finden Sie den Flyer zum Download