OIE Heimatliebetopf

Förderung für die Region

Helfen und Unterstützen

Achtung:

Der Heimatliebe-Topf wurde bereits voll ausgeschöpft, bitte nicht mehr bewerben.

OIE Heimatliebe-Topf

Wir übernehmen auch in schwierigen Zeiten Verantwortung für die Region und die hier lebenden Menschen. Aus diesem Grund stellen wir ab sofort ein Sonderbudget für soziale und kulturelle Einrichtungen, nicht gewerbliche Veranstalter, Museen, Tier- und Freizeitparks und Vereine in Höhe von 16.000 Euro zur Verfügung. Durch die Einzelförderung von 400 Euro pro Verein/Einrichtung können maximal 40 Projekte gefördert werden. Die Einrichtung muss im Stammgebiet der OIE angesiedelt sein.

Auch zahlreiche Vereine, soziale und kulturelle Einrichtungen sowie Museen, Tier- und Freizeitparks haben es in diesen Zeiten nicht leicht. Die Corona-Pandemie sorgt für Einbrüche bei den Einnahmen, die dringend erforderlich sind, um zum Beispiel Vereinsheime zu unterhalten, Museen am Leben zu halten oder dringend benötigtes Tierfutter anzuschaffen. Hier möchten wir helfen und einen Beitrag leisten.

Antragssteller können mit der unkomplizierten, flexiblen und zuverlässigen Unterstützung durch uns rechnen: Antragsbegründung für Unterstützungsbedarf einreichen, zugeschickten Sponsoringvertrag unterschreiben, Rechnung ausstellen und auf finanzielle Hilfe in Höhe von 400 Euro zugreifen. 

FAQs und Teilnahmebedingungen